Webbrowser: Toolbars

Symbolleisten oder auch gerne Toolbars genannt, werden immer häufiger zum Problem in Sachen Geschwindigkeit und Datensicherheit. Früher wurden diese Toolbars genutzt, um im Browser beispielsweise nach einem Stichwort suchen zu lassen, ohne eine Suchmaschine erst öffnen zu müssen.

Inzwischen bietet nahezu jede Website eine Toolbar an.
So sinnvoll manche auch sind – es gibt viele, die das Surf-Vergnügen mindern: Es dauert lange, bis sich Ihr Browser öffnet oder Sie haben plötzlich immer eine andere Startseite beim Öffnen.

Wenn Sie Toolbars entfernen möchten, sollten Sie zunächst in den Programmen nach Einträgen mit Wortinhalten wie „Toolbar“ durchsuchen und diese vom Rechner entfernen. Danach bietet es sich an, den Browser Cleanup von Avast! zu verwenden. Dieser ist in jeder Avast!-Virenschutzlösung enthalten und kann über das Hauptmenü, „Werkzeuge“ und „Browser Cleanup“ gestartet werden. Das Tool zeigt Ihnen alle Toolbars (und Plugins) der installierten Browser und die Bewertung dazu an. Dort können Sie dann mit dem Button „Entfernen“ einzelne Erweiterungen löschen oder mit dem entsprechenden Button auch alle Plugins mit schlechter Bewertung automatisch entfernen lassen.

Ihr Michael Ebenhofer
Inhaber von Computersystems for you e.U., Mauthausen (www.c4u.co.at)

Share This

Share this post with your friends!