Vorkehrungen, bevor Sie Windows 7, 8 oder 8.1 auf Windows 10 upgraden

Viele meiner Kunden haben das neue Windows-Symbol in der Taskleiste gesehen und mich deswegen schon kontaktiert: Stimmt das wirklich, dass ich mir Windows 10 kostenlos holen kann? Ja, das ist korrekt.

Ist ein Windows 7 oder Windows 8 auf Ihrem PC inklusive dem Servicepack 1 installiert, können Sie sich für das kostenlose Upgrade auf Windows 10 anmelden. Hintergrund der Aktion dürfte wohl sein, dass Microsoft eine Situation wie während Windows XP vermeiden möchte. Diese Aktion läuft seitens Microsoft bis 29. Juli 2015.

Dennoch rate ich hier zur Vorsicht: Da noch nicht exakt feststeht, wie das Update durchzuführen sein wird, lege ich meinen Kunden vor der Installation von Windows 10 eine komplette sog. Imagesicherung der Hauptfestplatte nahe. Dazu können Programme wie Norton Ghost oder Acronis True Image verwendet werden.

Ich persönlich rate dazu, dieses kostenlose Upgrade zu nutzen, auch wenn Sie bedenken sollten, dass die Oberfläche etwas anders aussieht und manche Programme Probleme verursachen könnten. Daher ist eine Imagesicherung ratsam.

Viel Spaß und Erfolg mit Windows 10 wünscht Ihnen Ihr IT-Berater
Michael Ebenhofer aus Mauthausen, Computersystems for you e.U.! (www.c4u.co.at)

Share This

Share this post with your friends!