Sicherheit im Haus

Es gibt eine sehr gute Auswahl an IP-Kameras, die auch gute Nachtfilmeigenschaften aufweisen. Vorteil dieser Kameras sind der Zugriff auch wenn man nicht zu Hause ist und es lassen sich damit problemlos Innenräume wie auch Außengebiete überwachen. Die meisten Kameras bieten hier die Option nur bei Bewegungen aufzunehmen. Damit bleibt auf Ihrem gewünschten Speichermedium auf dem die Videos abgelegt werden genügend Platz und muss nicht so oft durchforstet und „ausgemistet“ werden.

Eine ordentliche Kamera der Einsteigerklasse wäre hier beispielsweise die Foscam FI9853EP. Es gibt auch eine preisgünstige Alternative für Außenbereiche, die Jovision IP Kamera Outdoor. Letztere verwende auch ich und bin sehr zufrieden damit. Wir wünschen Ihnen in diesem Sinne ein sicheres Monat, Ihr Michael Ebenhofer (Geschäftsleiter der Computersystems for you e.U., Mauthausen – www.c4u.co.at).

Share This

Share this post with your friends!