Werbeblocker: Vor- und Nachteile

In dieser Ausgabe möchte ich auf die verschiedenen Werbeblocker eingehen die in letzter Zeit wieder recht populär wurden.

Gute Werbeblocker können neben Werbeanzeigen auf Tauschbörsen und Internetseiten auch Werbeschaltungen auf Videoplattformen wie YouTube bannen, was ein recht entspanntes Internetvergnügen mit sich bringen kann.
Bekannte und gut funktionierende Werbeblocker sind beispielsweise uBlock oder AdBlock und sind für nahezu alle Browser verfügbar.

Diese Programm findest Du in Deinem Browser unter „Addons suchen“ und lassen sich daher auch recht einfach installieren.

Bei Seiten die allergisch auf diese Blocker reagieren kannst Du jederzeit mittels einem Klick auf das Symbol den Blocker deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü