Videoschnitt am PC und Notebook

Inzwischen sind Camcorder erschwinglich geworden und auch Handy-Videos bieten inzwischen eine gute Qualität. Warum aber nicht einfach aus dem Ausgangsmaterial etwas Schöneres zaubern?

Wenn Sie mit Videoschnitt vorher noch nie gearbeitet haben, stellen Sie sich wohl die Frage: Womit kann ich das machen? Was muss ich beachten? Was kostet mich denn alles, damit ich vernünftig Videos schneiden kann?

Es gibt einige Kriterien, die wichtig sind: Wie oft möchten Sie Videos erstellen, wie hoch sind Ihre Qualitätsansprüche und wie möchten Sie das Video später publizieren (DVD, Youtube oder elektronische Speicherung?).

Wenn Sie nur hin und wieder ein Video erstellen möchten, reicht ein durchschnittlicher Rechner häufig aus; wollen Sie groß einsteigen, bietet es sich an, einen eigenen PC dafür anzuschaffen, der den Anforderungen angepasst ist und die richtige Software zu wählen.

Welche Programme stehen denn zur Verfügung? Als erstes Programm fallen vielen Leuten sofort der „Microsoft Live Movie Maker“ ein. Einfacher Einstieg bei Einschnitten in den gestalterischen Möglichkeiten. Kostenpflichtige Programme bieten mehr Möglichkeiten und vereinfachtes Videomanagement wie bei Sony Vegas oder Magix Video Deluxe, bzw. Video Pro X. Diese Programme sind im Preisbereich von 50-350 Euro angesiedelt und unterstützen den ambitionierten Hobbyfilmer mit Vorlagen und zusätzlichen Effekten. Profiprogramme wie Adobe Premiere sind sehr teuer, relativ schwer verständlich (man benötigt eine Menge Fachwissen) und werden meist nur von Profis benutzt, die wirklich viel damit arbeiten. Es gibt dann noch den Bereich der Freeware-Schnittprogramme, die im Wesentlichen mehr können als Microsofts Movie Maker, aber auch schwerer zu erlernen sind. Ein Beispiel dafür wäre Lightworks, welches auch in Hollywoodfilmen schon zum Einsatz kam.

Wir beraten Sie gerne zu diesem Bereich und führen auch gerne Schulungen in diesem Bereich durch. Ob Ihr bestehendes Gerät dafür ausreichend ist können wir uns direkt vor Ort bei Ihnen ansehen.

Ihr Michael Ebenhofer
Inhaber von Computersystems for you e.U., www.c4u.co.at
Ihr Spezialist für Reparaturen und Neugeräte aller Art

Share This

Share this post with your friends!