Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, werter Geschäftspartner!
Diese E-Mail geht an alle Privatkunden und Einzelunternehmer in Blindkopie unserer Datenbank.

Microsoft bietet ein kostenloses Update für laufende und aktivierte Geräte mit Windows 7, Windows 8 oder Windows 8.1 an.

Um dieses Update zu erhalten, finden Sie bei den entsprechenden Geräten in der Nähe der Uhrzeit-Angabe ein weißes Windows-Logo (vier weiße Quadrate auf transparenten Hintergrund).

Wenn Sie da draufklicken und dem Assistenten folgen, können Sie sich eine Windows-10-Kopie kostenlos sichern.

Sollten Sie das Update-Symbol nicht sehen, so können Sie diese E-Mail auch ignorieren.
Sie verwenden dann eine ältere Windows-Version (Windows XP, Windows Vista) oder haben sich vermutlich Ihre Windows 7 / Windows 8 Version von .. wo anders organisiert.

Der Hintergrund unserer Rundmail ist allerdings folgender:
Da ich (und andere IT-Dienstleister) nicht garantieren können, dass alles auf dem neuen Betriebssystem funktionieren wird, biete ich zwischen dem 15. bis 25.07.2015 eine Image-Datensicherung für EUR 60,00 inkl. 20% USt an.

Dabei wird ein so genanntes Image Ihrer Festplatte erzeugt. Dieses Image ist wie ein Foto Ihres Festplatteninhalts.
Die erzeuge Sicherungsdatei verbleibt im Regelfall bei Ihnen. Dazu benötigen wir aber entweder eine Ihrer externe Festplatte oder eine zweite eingebaute Festplatte in Ihrem PC oder Notebook während der Sicherung.
Notfalls bieten wir auch die Sicherungsspeicherung bis 15.08.2015 Ihres Festplattenabbilds auf einer unserer externen Festplatten an.
Der Arbeitsaufwand schwankt je nach Datenmenge der Systemfestplatte zwischen 15 und 90 Minuten.

Geht bei dem Windows-10-Update etwas schief oder laufen einige Geräte partout nicht mehr richtig, so kann mit dieser Sicherung ein vorher gesicherter Stand zurückgeholt werden.
Außerdem ist noch nicht bekannt, was Windows 10 mit bestehenden Daten und installierten Programmen machen wird.

Wir gehen davon aus, dass bei einem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 sämtliche Installationen verloren gehen werden.

Halten Sie sich für diesen Fall daher Ihre Installationsdatenträger für etwaige Softwarepakete (wie bspw. Microsoft Office oder ähnliche Produkte) bereit.

Ich stehe gerne für Ihre Fragen oder Terminwünsche telefonisch und mittels E-Mail zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Ebenhofer
Geschäftsleitung

Share This

Share this post with your friends!